Oktober 22

Von Herzen: Danke 🙏

Ihr Lieben,

viel ist wieder auf uns zugekommen, was wir bewältigen mussten und so war kaum Zeit da,
um das, was uns immer wieder sehr am Herzen liegt, zu posten.

Es ist uns schon sehr lange ein Bedürfnis, all den lieben Menschen DANKE zu sagen, die immer wieder an uns denken. Gerade auch in dieser außergewöhnlichen & schwierigen Zeit,
in der sehr viele von uns selbst mit Problemen zu kämpfen haben.
Trotzdem - oder sogar gerade deswegen - helft und unterstützt ihr uns mit Sach-, Futter- und Geldspenden. Das erfüllt uns mit Freude und Demut.

IHR seid es, die es uns mit ermöglichen, für unsere geliebten Schützlinge auch weiterhin ihr liebevolles und umsorgtes Zuhause zu erhalten. Jeder Einzelne von euch ist so wichtig für diese unsere Herzensangelegenheit!
DANKE für all die Pakete mit Futterspenden, Futterzusätzen ,Diätfutter usw., (die unsere Tiere immer wieder benötigen)!
DANKE für eure finanzielle Unterstützung, die uns hoffnungsvoller in diese manchmal so trostlose Zeit blicken lässt!
DANKE auch für euren Trost und Zuspruch in schweren Zeiten!
DANKE dafür, dass ihr unsere AMAZONWUNSCHLISTE besucht und uns somit mit Spenden unterstützt.

Wir und die Fellies freuen sich immer wieder sehr darüber!

Verbunden mit unserem aus tiefstem Herzen kommenden Dankeschön,
wagen wir die Bitte zu äussern:
Bitte vergesst unsere Tiere auch in Zukunft nicht !

Wir bedanken uns jetzt schon dafür💕

 


Oktober 22

Wahre Schönheit kann nichts entstellen...

Das blanke Entsetzen steht unserem "Altrocker" Gent förmlich ins " Gesicht " geschrieben...seine schöne Rocker-Mähne ist zu einem hübschen Herbstgesteck geworden, das eher einer Rasta-Mähne gleicht!
Da schaut der arme Schatz schon ein wenig bedröppelt in die Kamera
😉
Die Frisur ist hin- und das passiert ihm jedes Jahr, wenn er mal wieder den Disteln zu nah kommt.

Leider ist aber diesmal sein Friseur im Urlaub. So muss Gent noch ein bisschen bleiben wie er ist...und kann vielleicht neue Trends setzen! 😁


September 22

Stand by your side...

Buttie fehlt  uns allen unendlich. Vor allem seine Freundin Lena hat der Verlust sehr getroffen. Sie vermisst ihn sehr.
Um so schöner ist es zu sehen, das unser Pickelchen sich seit dem liebevoll um Lena kümmert undund ihr zur Seite steht.
Der kleine Kerl liebt sie sehr (vielleicht manchmal ein wenig zuviel😉 ), begleitet sie auf Schritt und Tritt - und bringt sie mit seinem ständigen Schabernack und Charme auf andere Gedanken.

Uns tröstet sehr, dass Lena in Pickelchen einen neuen Freund und Gefährten gefunden hat.

 



August 22

Abschied für immer

Eigentlich glaube ich nicht an Zufälle, aber...
Es war (fast) ein Tag wie jeder andere bei uns auf dem Hof mit all unseren geliebten Schützlingen. Alles lief ganz entspannt (das ist nicht unbedingt die Norm hier, denn oftmals gibt es Unvorhergesehenes, Überraschungen und Situationen, die einen zwingen, umzudenken und zu handeln).
So wie letzten Montag.
Gegen Abend, ca. 20 Uhr, es regnete ein wenig, ging ich mit meiner lieben Freundin Gisela ( sie ist meine Freundin und gute Seele des Hofes) auf die Weide, um unsere Pferde in den Stall zu bringen.
Lena und Buttie ( die Unzertrennlichen) bilden immer das Schlusslicht.
Auf dem Weg zu ihrem Paddock sahen wir am Himmel 2 wunderschöne Regenbogen und ich sagte zu Gisela: ,, Sieh mal ,wie wunderbar 2 Regenbogen und wir laufen alle miteinander direkt darunter hindurch ! Sie sind genau über unserem Hof. Ist das nicht schön?"
Ich lachte und fand es faszinierend. Gisela meinte : " Oh ja, sehr schön ! Nur hoffentlich ist das kein Zeichen..."
Und so war es!!!
Drei Stunden später mussten wir von unserem lieben, guten, alten Freund Buttie Abschied für immer nehmen. Der Tierarzt musste kommen und ihn erlösen.😭
Buttie hatte mit seiner Lena (sie war seine große Liebe) einen wunderschönen Tag ; er und wir wussten nicht, was am späten Abend noch auf uns zukommen sollte, denn hier auf dem Gnadenhof ist es immer ein Leben mit der Angst und Sorge, unseren geliebten Tieren könnte etwas zustoßen.
Wir alle vom Hof, dein Frauchen und alle die dich kannten und liebten, trauern sehr um dich!💔🌈💔🌈💔🌈💔🌈💔🌈💔🌈💔🌈💔🌈
28 Jahre wurdest du alt, davon haben wir dich fast 8 Jahre begleiten dürfen - danke, dass wir dich kennenlernen durften! Du warst ohne Zweifel etwas ganz Besonderes, ein Kämpfer, einer der genau wusste, was er wollte, eines dieser Pferde , von denen man sagt, sie" können lesen und schreiben ". Deine Liebe und Treue zu uns und "deiner Lena" kannte keine Grenzen, ohne Lenchen gingst du nirgends hin....
Und nun musstest du den Weg über die Regenbogenbrücke antreten, doch wir waren bei dir, vor allem dein Lenchen war an deiner Seite.

Komm gut rüber, Buttelchen! Wir lieben dich, vergessen dich nie und tragen dich immer in unseren Herzen! Von nun an werde ich Regenbogen nur noch mit schwerem Herzen und Tränen in den Augen sehen....
In Liebe alle deine Freunde😪🥀😪

 



August 22

Wellnesstag!

Heute war für unsere drei Zwerge Wellnesstag...😎

Baden, Krallen schneiden und Hairstyling, die Begeisterung hielt sich in Grenzen...Anschließend wurde luftgetrocknet. Nun fühlen sie sich alle wieder fluffig und  leicht.
Nach einer Stunde relaxen, wurde die Meute ans köstliche Buffet gebeten. Nur Cocktails wurden nicht gereicht 😉😉

Trotz anfänglicher Meuterei scheint der "Badetag" nun doch gar nicht so übel gewesen zu sein. 😉



Juni 22

Bitte vergesst uns nicht!

In wenigen Minuten steht unserer kleinen Luna eine Zahn OP bevor.
Da sie nicht mehr die Jüngste ist, mache ich mir grosse Sorgen! Eine Narkose ist immer ein Risiko und bei einer Seniorin wie ihr.... Bitte drückt uns wieder einmal die Daumen! 🐾
An dieser Stelle möchte ich euch um Hilfe bitten 🙏🐾🙏🐾🙏🐾🙏🐾🙏🐾🙏
Könntet ihr uns bitte bei den Tierarztkosten etwas unter die Arme greifen?
Jeder Euro hilft! Es sind so viele alte und behandlungsbedürftige Tiere bei uns. Pferde, Hunde und Katzen. Sie sind schon alle viele Jahre bei uns, alle älter geworden und ihre Baustellen sind gewachsen.
Unsere lieben Tierärzte sind Gott sei Dank sehr geduldig mit uns, doch die Kosten sind nach oben geschossen! Steter Tropfen höhlt den Stein!!!

Deshalb BITTE! vergesst nicht unsere geliebten Tierchen.
Leider wird meistens nur an Gnadenhöfe gedacht um ein Tier abzugeben. Täglich bekommen wir Anfragen, ob wir noch Tiere aufnehmen können. Endlos viele Hunde, Katzen,Pferde ,Schweinchen etc. in Not! Doch leider ist es uns nicht möglich allen zu helfen. 😞
Oftmals sind wir dann den Menschen, die ja auch in Not, sind bei der Suche behilflich. Glaubt mir die Not ist auch hier im Land sehr groß.

Bitte vergesst uns nicht, die Tiere brauchen euch🙏🐾🙏🐾🙏🐾🙏🐾🙏🐾🙏
Unsere Bankverbindung lautet:
Commerzbank
DE 66 5708 0070 0672 3305 00
Paypal:
gnadenhof@googlemail.com
Ich danke euch im Namen der Tiere❤


Mai 22

Update Dallas

Wir sind über den Berg!!!!!!!!
Der süssen Maus geht es besser! Wir und Dallas bester Freund Gent sind überglücklich! Gestern sah es noch recht kritisch aus...aber heute ist es besser. Wir hatten echt Angst um Dallas. Denn sie  wird jetzt im Mai 32 Jahre alt. Herz und Kreislauf machten Probleme.
Doch nun geht es wieder bergauf! 🥕

Grossen Dank an unseren Doc und danke für euren Beistand. 💕


Mai 22

Dallas hat eine Kolik...

Ihr Lieben, drückt uns bitte alle die Daumen!
Unsere arme kleine Dallas hatte heute in der Nacht Kolik im Zusammenhang mit einer allergischen Reakion....Alle zwei Stunden habe ich nach der Maus gesehen und bin mit ihr gelaufen. Gegen Morgen zeichneten sich Schwellungen im Augen- und Kopfbreich ab und Nesseln am ganzen Körper, ich erschrak fürchterlich !
Unser Tierarzt verabreichte ihr abschwellende Medikamente , Schmerzmittel und Calzium. Ich hoffe, dass es bald besser wird....

 



März 2022

Trauer um Change und Kikki

Change und Kikki sind gegangen. Trotz all unserer Bemühungen - und der unserer Tierärzte -  haben die zwei nun doch den Gang über die Regenbogenbrücke angetreten.
Change bekam eine Kolik und Kikki war seit Anbeginn des Jahres schon ein Sorgenkind, wegen ihrer Nieren. Hoffen, Beten und Bangen, alles vergebens... wir mussten Abschied nehmen und die beiden ihre letzte Reise antreten lassen.

Es bleibt eine grosse Leere und ein tiefer Schmerz. Aber auch Dankbarkeit für die Zeit, die wir mit Ihnen verbringen durften. Change hat ein stolzes Alter von 31 Jahren erreicht. Und unsere Kikki war auch schon eine Seniorin, mit ihren 15 Jahren. Trotzdem ist es unendlich traurig. Wir werden beide Tiergefährten sehr vermissen.


Gute Reise, geliebte Freunde😭



Januar 2022

Sorge um Kikki

Wie soll es anders sein - kaum hat das Jahr angefangen, haben wir schon wieder ein neues Sorgenkind.
Wir haben unsere geliebte kleine Kikki heute an Neujahr aus der Tierklinik abholen können, leider mit keinem all zu guten Befund. Eine ihrer Nieren ist vergrößert und die andere gehandicapt und damit sind auch die Nierenwerte erhöht.

Kikki ist schon viele Jahre bei uns und wir hoffen alle, dass wir sie noch eine lange Zeit bei uns haben können.
Die kleine Kikki ist eine Kämpferin, lebt sehr gerne und wir werden alles tun, um sie zu unterstützen,  damit sie im Sommer wieder durch die Wiesen streifen, die Sonne genießen und auf Mäusefang gehen kann.

Drückt uns die Daumen!

Wenn Ihr Kikki bei den Tierarztkosten oder den Kosten für besondere Nahrung und -ergänzungsmittel, die sie jetzt braucht, unterstützen möchte...wir würden uns wirklich sehr freuen. Danke :-)



Dezember 2021

Das alte Jahr geht...ein Neues kommt

Liebe Freunde,
so schnell ist wieder ein Jahr vergangen - mit all seinen Sorgen und Nöten; Corona hat uns Allen sehr zugesetzt.
Trotzdem gibt es auch Momente, die Freude geben und bringen.
Das seid zum Beispiel ihr, liebe Freunde, die uns und den uns anvertrauten Vierbeinern trotz der momentanen schwierigen Situation die Treue halten und uns immer wieder selbstlos unterstützt.
Ihr helft uns dabei, unseren geliebten Tieren einen umsorgten und behüteten Lebensabend zu ermöglichen.
Eigentlich können wir Euch nicht genug danken für das, was ihr für uns tut. Und doch wollen wir uns nochmals aus ganzem Herzen auch im Namen der Tiere bedanken und euch ein gesegnetes, gesundes und von Problemen freies Neues Jahr 2022 wünschen 💖🐾💖🐾💖🐾💖



DEZEMBER 2021

Ein großes DANKE aus unserer Poststelle :-)

Unsere Poststelle hat in diesem Jahr richtig was zu tun! 😀 Und der Postbote 📯🏃🏽‍♂️ lernt jetzt mal den Weg zu uns! Hinter den Bergen...bei den sieben Zwergen...So oft war der arme Postmensch ja noch nie da!! 😍 Und wie wir uns immer freuen, ihn zu sehen! 😍

🐾🐾🐾 3 Wunschzettel-Pakete von Amazon....und 4 von Futterspenden-Pakete von Anifit kamen in den letzten Tagen an! Ihr lieben "Freude-im-Paket-Verschicker" dort draußen.... wir können gar nicht sagen, wie sehr uns das freut.
Dank euch gibt es ein wirkliches 🎄Weihnachtsfestmahl 🎄für unsere Schützlinge *freu*.

❤️ VIELEN LIEBEN DANK! ❤️ & euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!



November 2021

Emma will leben

Bei unserer kleinen Emma wurde im Juli ein linguales Plattenepithelkarzinom diagnostiziert. Das war für uns niederschmetternd und wir waren unendlich traurig.  Klein Emmchen ist so lebensbejahend und steckt voller Liebe und Vertrauen.

Für uns und Emma stand fest:  Wir geben nicht auf!!!

Schließlich wendeten wir uns an das Uniklinikum Gießen und stellten Emma dort vor. Auf Grund ihres stabilen und coolen  Wesens, entschlossen wir uns zu einer OP. Das heißt  es wurde eine partielle Glossektomie durchgeführt ( ein Stück ihrer Zunge wurde entfernt).

Emmchen hat alles sehr gut überstanden und wir alle sind überglücklich. Zur Sicherheit wurde Emmchen eine Magensonde eingesetzt. Es hätte ja sein können, dass sie nicht gleich wieder Essen oder Trinken kann...
Doch von wegen! Am Tag Ihrer Abholung.... zuhause angekommen, machte mir Emmchen laut bellend klar, dass sie Hunger hat. Wow! Die kleine Maus verputzte ihre erste kleine Portion von ihrem Lieblingsfutter!
Nur mit dem Trinken gab es kleinere Probleme. Auch das hat Emmchen selbst in Griff bekommen! Ich bin manchmal fassungslos,  wie schlau dieses kleine Wesen doch ist!
Nun so schlimm es  doch klang, einem Hund einen Teil seiner Zunge zu entfernen und die Vorstellung für uns ganz schrecklich war...Emma sagt uns, wir haben alles richtig gemacht.
Sie hat keine Einschränkungen und sprudelt so manchen Tag vor Lebensfreude !
Wir sorgen dafür das Emmas Immunsystem gestärkt wird und es müssen regelmäßige Kontrollen der Lymphknoten und der Lymphflüssigkeit gemacht werden .

Bitte helft uns bei den Tierarztkosten!

Ihr Lieben, bitte helft uns die Kosten der OP und der weiteren Behandlung zu stemmen.
Wir hatten das ganze Jahr über (zu) viele Notfelle - und allen musste geholfen werden!

Bitte helft uns und greift uns unter die Arme, jede Spende hilft.



Sorgenkind Merle

Unser Kater Merle ist nun schon seit mehreren Tagen in der Tierklinik. Der arme Schatz hatte einen Polypen im Nasen-Rachenraum, der entfernt werden musste. Auch zwei Zähne mussten gezogen werden.
Leider war Merle danach nicht aus dem Gröbsten raus, sondern jetzt hat die kleine Fellnase auch noch ein „Subkutanes Emphysem“! Er hat quasi Luft unter der Haut. Er durfte lange nicht nach Hause, sondern muss zur Beobachtung in der Tierklinik bleiben.
Wir machen uns unendliche Sorgen. Denn es soll noch festgestellt werden, ob Merles Polyp ein gutartiger war... Das alles wird nicht billig :-/ Wir wären euch endlos dankbar, wenn ihr unsere Sorgenkinder unterstützt. Jeder Euro hilft!!!

Wir halten euch auf dem Laufenden, wie es unserem geliebten Katerchen geht.



November 2021

Ein Wunschzettel bei Amazon

Hallo! Mein Name ist Lucky. Ich habe mich schon mal demonstrativ in diesem leeren Einkaufskorb platziert, damit ich auf keinen Fall zu kurz komme!

Denn...*trommelwirbel*.... Sylvia hat es tatsächlich geschafft, einen Wunschzettel bei Amazon für uns anzulegen!!! Da stehen so viele leckere Sachen drauf, das mir jetzt schon das Wasser im Munde zusammen läuft!!

Ok. Zugegeben. Der Wunschzettel ist nicht nur für mich. Es steht auch Wichtiges für meine Pferde- und Hundekameraden auf der Liste. Sie sollen auch nicht zu kurz kommen.
Aber Leute, bitte....auf dem Wunschzettel steht auch Katzenpudding!!! Silvia hat sogar auch an die Vorlieben eines Katzenmäulchens gedacht *schnurr* :-)

Wenn also einer von euch da draußen mir und meinen Freunden etwas Gutes tun will...HIER FINDET IHR UNSEREN WUNSCHZETTEL!
Wir würden uns riesig über ein Päckchen von euch freuen!

Ein fröhliches Wau, Miau und Wiaaaaah (= DANKE!!!! Anm. d. Red.) ....von uns allen hier auf dem Gnadenhof.

Gruß und Kuß!
Lucky


Oktober 2021

Hilfe, der Zahnarzt kommt...

Vor einiger Zeit mussten wir unsere Pferdezahnärztin zu unserer Lätta rufen, weil sie Probleme hatte, ihr Heu zu kauen. Lätta hatte nicht mehr allzu viele Zähne - und nun mussten ihr auch noch die restlichen Plagegeister gezogen werden...
Ja, nun ist auch unsere ewig jung gebliebene Lätta in die Jahre gekommen. Das bedeutet, sie muss wie alle unsere zahnlosen Senioren mit Heucobs, Luzerncobs und anderem seniorengerechten Futter versorgt werden.
Einen großen Dank richten wir an unser hervorragendes, kompetentes Pferde-Dentalteam. Sie stehen uns und unseren Pferden schon viele Jahre zur Seite (was nicht bedeutet, dass sie auch unsere Zähne behandeln ;-)).

Wir wären von Herzen dankbar, wenn der Eine und der Andere von euch uns mit einer kleinen Geldspende hilft, die Zahnarztrechnungen zu zahlen. Jeder Euro würde uns helfen. Wir wären euch riesig dankbar! Und von der armen Lätta-Maus gäbe es bestimmt noch ein kleines, zahnloses Lächeln dazu ;-)


Oktober 2021

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Hallo liebe Freunde,
dieses wunderbare Bild möchten wir gerne mit euch teilen.

Es zeigt unsere Enkeltochter und ein Kamerunschaf der Familie. Der Anblick lässt die Sonne im Herzen aufgehen; es drückt so viel gegenseitige Liebe und Vertrauen aus.

Wie schön wäre es, wenn alle Kinder in dieser Achtung vor dem Mitgeschöpf Tier aufwachsen könnten - es gäbe dann sicher weniger Leid auf unserer Welt...




Oktober 2021

Koschi denkt

Der Herbst macht sich mit stürmischen Schritten auf den Weg, das Laub wird bunt und jeder versucht noch, die letzten Sonnenstrahlen zu erhaschen und zu genießen.
So auch unser Kater Koschi. Er hat sich malerisch auf der Bank platziert, die Denkerpose eingenommern...man konnte gar nicht anders, als ihn zu fotografieren :-)

Vielleicht freut sich Koshi auf den Herbst. Der Zeit des Kuschelns und des Häuslicherwerdens. Und der nächste Sommer kommt bestimmt!
In diesem Sinne wünschen wir euch noch einen schönen Sonntagnachmittag.


August 2021

Vielen lieben Dank!

Wir glauben, noch immer zu träumen....
Vielleicht wissen es nicht alle, aber Heu ist in den letzten Jahren zum ,, grünen Gold" geworden - die Preise sind durch die zu trockenen oder zu nassen Witterungsverhältnisse ins Astronomische gestiegen und da wir ja 17 "Pferdemäuler" ( Ponys und Esel nicht inklusive) zu ,, stopfen" haben, ist Heu neben den nicht unerheblichen Tierarztkosten zu einem großen Kostenfaktor geworden.
Und dann kam wie ein Geschenk des Himmels der Anruf einer sehr symphatischen, jungen Frau und wir glaubten, unseren Ohren nicht trauen zu können, als sie uns sagte, die Organisation Wir Hessen helfen wolle uns eine Heuspende zukommen lassen, die aus einer großen LKW - Ladung bestand.
Am vergangenen Samstag rollte nun dieser LKW tatsächlich an und gemeinsam hatten wir alle Hände voll zu tun, das Heu abzuladen.
Ein großes DANKESCHÖN geht an Manuela Kalabis und ihr tolles Team, an S. Pauly, an Maik und seine Begleitung, an die lieben Landwirte, alles ganz wunderbare Menschen! DANKE, dass es Euch gibt!!


September 2020

Erfolgreiche Benefiz-Lamawanderung

Der Gnadenhof Rhein-Hunsrück e. V. und all seine Bewohner danken allen Spendern und Teilnehmern der Benefiz-Lamawanderung für den Einsatz und die Spende von sagenhaften 860,00 Euro!

 

Der Event wurde von www.hunsrueck-lamas.de organisiert. 

 

Der volle Bericht kann gerne hier nachgelesen werden.



KONTAKT

Gnadenhof Rhein-Hunsrück

Verein zur Förderung und Umsetzung des Tierschutzes e.V.

 

55469 Budenbach

Tel: 06766 969 657

E-Mail: gnadenhof@gmail.com

IHRE HILFE ZÄHLT!

Commerzbank AG

IBAN DE66570800700672330500

BIC DRESDE DE FF570

 

PAYPAL: gnadenhof@googlemail.com